Mit vereinten Kr├Ąften Die Kraft einer Gemeinde zeigt sich in Araruna in der Hilfsbereitschaft der Menschen. Auch wer hier wenig hat, gibt gerne, was er kann f├╝r seine Mitmenschen. Dieses Gemeinschaftsgef├╝hl m├Âchten wir weiter best├Ąrken und mit finanziellen Mitteln unterst├╝tzen. Vielleicht ja sogar mit Ihrer Hilfe.
Zusammen sind wir stark. Gemeinsam mit Ihnen sind wir st├Ąrker.
Besuche von Armen und Kranken
Pflege und Unterhalt von Armen, Kranken und Behinderten ist aufgrund des schwachen Sozialsystems in Araruna nicht immer gew├Ąhrleistet. Viele dieser bed├╝rftigen Menschen haben nicht einmal das Geld, um sich Essen oder das N├Âtigste f├╝r den Lebensunterhalt zu leisten. Seu Dami├úo und einige Freunde haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich um die Bed├╝rftigen der Stadt zu k├╝mmern. Er bringt ihnen Essen und Medikamente, hilft beim Waschen, Rasieren und anderen Aufgaben. Allein der Besuch, ein aufmerksames Ohr und das Gef├╝hl, dass sich jemand um sie k├╝mmert, ist oft der wichtigste Beitrag, den er f├╝r diese Menschen leistet. Er ist im Ruhestand und erh├Ąlt eine kleine Rente, die ihm die Freiheit gibt, sich voll und ganz dieser Aufgabe zu widmen.

Wir unterst├╝tzen ihn bisher monatlich mit rund 100 Euro, die er in Form von Essen oder lebensnotwendigen Dingen an die Notleidenden weitergibt.
Jetzt spenden
Mutirão - Gemeinschaftsarbeit
Als Mutir├úo bezeichnet man die Gemeinschaftsarbeit freiwilliger Helfer: An einem freien Tag treffen sich Menschen aus der Umgebung, um bed├╝rftigen Familien durch ihre Arbeit zu helfen. Dies kann vom Bau eines WCs bis hin zu einem ganzen Haus reichen. Denn f├╝r viele Menschen ist es aus finanzieller Sicht nicht einmal m├Âglich, ihre W├Ąnde zu verputzen oder eine Klot├╝r einzubauen. Die freiwilligen Helfer bekommen hierf├╝r kein Geld. Der einzige Dank ist die gro├če Freude der beschenkten Familien. Wir helfen bei der Organisation und ├╝bernehmen die Materialkosten und das Mittagessen.

Abh├Ąngig von der Gr├Â├če und Art des Projektes liegen die Kosten meist zwischen 100 und 400 Euro.
Jetzt spenden