Mit wachsender Begeisterung Unsere eigene Baumschule versorgt Familien mit Setzlingen von Frucht- und Nutzbäumen, die sie selbstständig pflanzen und bewirtschaften können. Die Früchte tragen zu einer gesünderen Ernährung bei und ihr Verkauf sorgt für ein zusätzliches Einkommen. Neben der Bindung von Kohlendioxid, spenden die Nutzbäume Schatten für Tier und Mensch, liefern wichtige Nahrung für Bienenvölker und lassen sich nachhaltig weiterverarbeiten.
Unser Klima braucht neue Bäume. Und diese Bäume brauchen Sie.
Schon mit 20 Euro können wir jedes Jahr 60 neue Frucht- und Nutzbäume für Sie pflanzen. Dieses Paket eignet sich wunderbar als Geschenk für Freunde oder Familienmitglieder. Gerne schicken wir Ihnen dafür ein farbenfrohes Zertifikat zum Ausdrucken.
Mit einer Spende von nur 130 Euro, können Sie stolz behaupten, dass ein Jahr lang jeden Tag ein neuer Baum für Sie (oder Ihr Unternehmen) gepflanzt wird. Auf Wunsch erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat und ein buntes Spenden-Siegel für Ihre Internetseite.
Natürlich können Sie mit einer entsprechenden Spende auch Ihren gesamten CO₂-Fußabdruck kompensieren. Auf der Seite des Umweltbundesamtes finden Sie einen informativen Rechner um Ihren persönlichen Ausstoß zu ermitteln. Einfach durchklicken, CO₂-Bilanz berechnen und Kontakt zu uns aufnehmen. Wir unterstützen Sie natürlich auch gerne bei der Berechnung.
Unsere Bäume In unserer Baumschule züchten wir Baum-Setzlinge, die trotz geringer Niederschläge und Dürre in der Region gut wachsen und gedeihen können. Hier eine kleine Übersicht.
Lage & Saatgebiet Der Sertão, die halbwüstenartige Landschaft im Binnenland Brasiliens, zählt zu den trockensten und ärmsten Regionen des Landes. Und trotzdem – oder gerade deshalb – sind wir hier rund um die Kleinstadt Araruna aktiv und helfen den Menschen zur Selbsthilfe.
Insgesamt bereits 736.000 gepflanzte Bäume